Sommerrodeln in Abtenau: 1.980 m Fahrspaß auf dem Karkogel

Hurtig talwärts auf kleinen, gelben Flitzern: Sommerspaß für
Groß & Klein

Rodeln im Sommer? Na klar! Auf der Sommerrodelbahn in der Tennengauer Gemeinde Abtenau geht es von Mai bis Oktober rasant talwärts. Das Auto parkt auf dem kostenlosen Parkplatz direkt an der Talstation der Karkogel-Bergbahn. Mit der komfortablen Kabinenbahn geht es binnen weniger Minuten zum Startpunkt des alpinen Rodelparcours: Hier warten windschnittige gelbe Sommerrodeln auf mutige Fahrer!

Sicherheit geht vor: Sommerrodeln auf dem Karkogel

Kinder bis 6 Jahre können die Rodelbahn zusammen mit einem Erwachsenen erleben. Kinder ab 6 Jahren, die von der Größe her in der Lage sind, die Sommerrodel alleine zu fahren, dürfen mit einem eigenen Kindersitz die Sommerrodelbahn hinunterbrausen. Ein Sicherheitsgurt ist für große und kleine Kurvenfans ein Muss! Die Fliehkraftbremse der Rodel sorgt dafür, dass kleine Rennfahrer nicht zu schnell werden: Die Geschwindigkeit wird auf maximal 40 km/h automatisch gedrosselt.

Kurvenreicher Rodelspaß in Abtenau im Tennengau

Nach der Freigabe der Strecke schaltet die Ampel auf grün und es  geht vom Ausgangspunkt der Bergstation auf 1.133 m durch Kurven, Schussstrecken und Tunnels insgesamt fast 2 Kilometer dem Tal entgegen. Wer hat da noch Zeit, die Aussicht zu genießen? Viel zu schnell ist das Ziel erreicht! Jetzt gibt’s nur eines: Rein in die Bergbahn und nochmals rauf auf den Karkogel!

TVB Abtenau Postalm